Erste Hilfe Ausbildung

Erste Hilfe Ausbildung

Für Führerschein & betriebliche Ersthelfer

Wer muss eine Erste Hilfe Ausbildung absolvieren?

Wer als Erster zu einer Unfallstelle kommt, hat nicht nur moralisch die Pflicht, zu helfen. Auch das Strafgesetzbuch verlangt, dass jeder Erste Hilfe leistet, soweit er kann. Selbst wenn der Ersthelfer ein Fehler machen sollte, muss er keine Angst vor Konsequenzen haben, denn wer Erste Hilfe leistet, bleibt straffrei. Aber wer nichts tut und einfach vorbeiläuft, kann wegen unterlassener Hilfeleistung bestraft werden.

Notfälle können überall und jederzeit entstehen. Am häufigsten benötigen Menschen, mit denen Du zusammen lebst, Deine Hilfe, wie zum Beispiel Angehörige aus der Familie, Nachbarn sowie Freunde oder Bekannte. In solchen Fällen ist es von Vorteil, wenn man eine Erste Hilfe Ausbildung hat. Weil dann weiß man genau was zu tun ist und steht nicht unter Schock und muss sich nicht erstmal fragen, wie man nun helfen kann. 

Aus diesem Grund ist die Ausbildung Erste Hilfe, für den Führerschein sowie gewisse Betriebe eine Pflicht. Jedoch sollte man dies eher, als eine Möglichkeit sehen zu lernen, wie man Menschen in der Not helfen kann und nicht als eine lästige Pflicht. Menschen zu helfen bereitet Freude und kann durch Verweigern in einer Notlage bestraft sowie gerichtlich verfolgt werden. 

Damit Du genau weißt, was in solchen Situationen zu tun ist, bieten wir Dir die Möglichkeit an einem unserer Erste-Hilfe Kurse teilzunehmen. Bei uns lernst Du ganz genau, wie bei welchen Situationen zu handeln ist und all Deine Fragen werden von erfahrenen Ersthelfern beantwortet. Die Ausbildung Erste Hilfe dauert ca. 7,5 Stunden, findet täglich, mehrsprachig in Deiner Nähe statt und liefert Euch so die Handlungssicherheit.

Erste Hilfe Ausbildung für den Betrieb

Als ausgebildete/r Ersthelfer/-in in Deinem Betrieb, übernimmst Du die Aufgabe, beim Eintreten eines Notfalls, die betroffene Person zu versorgen und das, bis der Rettungsdienst eintrifft.

Gerne kommen wir auch in Euren Betrieb und bilden Euch dort mit Hilfe einer interessanten Powerpoint Präsentation Erste Hilfe Ausbildung zum Ersthelfer aus.

Deine Ausbildungskosten werden in der Regel von Deiner zuständigen Berufsgenossenschaften (BG) übernommen.

Weitere Informationen findest Du unter unserem Link „BG-Formulare & Infos

Nicht nur bei besonders gefährdeten Berufsgruppen wie Industriekletterern, Trainer, Piloten, Flugbegleitern, Rettungsschwimmern, Lehrern, Erziehern und Sicherheitsdiensten bedarf es einer regelmäßigen Auffrischung die spätestens alle zwei Jahre erfolgen muss.

Alle über einen Unfallversicherungsträger versicherten Unternehmen sind dazu verpflichtet, eine gesetzlich vorgeschriebene Anzahl an Ersthelfer/-innen nach den Vorschriften der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV Vorschrift 1) ausbilden zu lassen.

Erste Hilfe für Führerschein, Studium, Freizeit und Beruf

Ganz gleich aus welchem Grund Du eine Erste Hilfe Ausbildung machen möchtest, denn bei uns bist Du herzlich willkommen! Unser Ziel ist es Euch zu zeigen, wie man richtig Erste Hilfe leisten kann und muss, um Menschen in der Notlage vielleicht sogar das Leben zu retten, denn häufig braucht der Krankenwagen mehrere Minuten, bis er da ist. Besonders wichtig sind uns zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten, die wir Euch bieten, denn nur so lernt man effizient und ist auch in der Lage bei einem Notfall einzugreifen.

Jeder kann im Rahmen eines Erste-Hilfe-Kurses bei uns erlernen, welche Sofortmaßnahmen helfen können. Und sollte dieser schon länger her sein, kannst Du dieses Wissen mit Hilfe einer ersten Hilfe Fortbildung wieder aufzufrischen.

Ersthelfer.tv ist Dein Ansprechpartner rund um Erste Hilfe. Sie finden uns an verschiedenen Orten in Deutschland, da wir unseren Service an verschiedenen Orten anbieten und Sie können an unserem Erste Hilfe Kurs in Berlin, Erste Hilfe Kurs in Berlin-Mitte, Erste Hilfe Kurs in Rostock, Erste Hilfe Kurs in Hamburg, Erste Hilfe Kurs in Mühlacker, Erste Hilfe Kurs in Mannheim

Mit uns wird Dein Erste Hilfe Kurs nicht zur lästigen Pflicht, sondern eine gute Initiative, bei der man auch Spaß haben kann. Solltest Du noch Fragen zu Deiner Erste Hilfe Ausbildung haben, so kannst Du uns jederzeit kontaktieren, denn wir helfen Dir gerne weiter!

Kursgebühr Für betriebliche Ersthelfer: Kostenübernahme durch die BG
Für Selbstzahler: standortabhängig (Übersicht aller Standorte)
Kursdauer 7,5 Stunden
9 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.) zzgl. 3 Pausen (je 15 min.)
Voraussetzungen keine
Erforderlich für

 

 

Betriebliche Ersthelfer (Kostenübernahme durch die BG)
Führerscheinbewerber

Studium
Auszubildende
Besondere Berufsgruppen
Tägliche Kurse
Mehrsprachig
Bundesweit
Amtlich Anerkannt
Erste-Hilfe Kurse Für
Führerschein,Beruf und Studium

Kursinhalte

Nachstehende Themen erwarten dich:

  • Eigenschutz
  • Notruf
  • Rettung aus Gefahren
  • Vitalfunktionen
  • Helmabnahme?
  • Stabile Seitenlage
  • Verbandkasten
  • Wundversorgung
  • Knochenbrüche
  • Amputationen
  • Verbrennungen
  • Defibrillator
  • Wiederbelebung
  • Schock
  • Bauchtrauma
  • Kopfverletzungen
  • Brustkorbverletzungen
  • Akutes Abdomen
  • Unterkühlung
  • Erfrierung
  • Hitzeerschöpfung
  • Hitzschlag
  • Sonnenstich
  • Krampfanfälle
  • Vergiftungen
  • Allergien
  • Verätzung
  • Stromunfälle
  • Schlaganfall
  • Lungenembolie
  • Asthma
  • Herzinfarkt
Menü