Fragen

  1. Startseite
  2. Fragen

Du befindest dich hier:

Antworten auf Deine Fragen

FAQ

Wie viele Ersthelfer benötigt mein Betrieb ?

Mindestanzahl Betrieblicher Ersthelfer
2 bis 20 anwesende Versicherte in Unternehmen:
1 Ersthelfer
Mehr als 20 Versicherte in Unternehmen:

– Verwaltungs- und Handelsbetriebe:
5 % der anwesenden Versicherten,
– Sonstige Betriebe:
10 % der anwesenden Versicherten.

 Kita´s, Schulen, Sicherheitsdienst :
Jeder, der aktiv mit Menschen arbeitet !
Hochschulen:
10% der Beschäftigten

Lesen Sie § 26, DGUV Vorschrift 1 im Volltext.

FAQ

parent

Faq child 1

Die für deinen Standort entsprechenden Kurszeiten findest Du hier > “Standortes”.
7,5 Stunden. Jeder Erste-Hilfe-Kurs dauert 9 Unterrichtseinheiten zzgl. drei Pausen à 15 Minuten. 1 Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten. 405 Minuten (9 x 45 Minuten Unterricht) 45 Minuten (3 x 15 Minuten Pause) ___________________________________________ 450 Minuten
Da unsere Kurskapazitäten beschrenkt sind, empfehlen wir Dir eine Platz zu reservieren. > “reservieren
Die Kosten für deinen Kurs können je nach Standort variieren liegen aber meist zwischen 30 und 50 EUR für 7,5 Stunden.Unter bestimmten Umständen, ist dein Erste-Hilfe-Kurs kostenfreiWie Du zu einem kostenlosen Erste-Hilfe-Kurs kommst erfährst Du hier. Wähle hier Deinen gewünschten Standort aus, um die Kosten für deinen Kurs anzusehen. Für spezielle Kurse, z.B. geschlossene Gruppen oder Spezialkurse benutze bitte unser Kontaktformular.
Dein Kurs startet jeweils zu Beginn der Öffnungszeiten des jeweiligen Standortes. Hier geht es zur Onlinereservierung
JEIN. Da die ERSTHELFER.tv – Standorte meist sehr zentral gelegen sind, gibt es in der Regel keine oder nur wenige Parkplätze, so dass wir Dir empfehlen, mit dem ÖPNV anzureisen.
  • Ein gültiges amtliches Ausweisdokument, z.B. Reisepass oder Personalausweis. (Nicht anerkannt werden Schülerausweise oder dergleichen)
  • Die Kursgebühr möglichst passend in bar (Kartenzahlung derzeit leider nicht möglich) ODER die vollständig ausgefüllte, mit Stempel und Unterschrift versehene Kostenübernahme-Erklärung, z.B. BG-Teilnehmerliste (Weitere Infos zu Kostenübernahme)
  • Für den Sehtest nach § 67 FeV, falls benötigt, die Brille bzw. Kontaktlinsen.
  • Da einige praktische Übungen absolviert werden müssen, empfiehlt es sich, geeignete, strapazierfähige Kleidung und festes Schuhwerk zu tragen.
  • Sehr wichtig: GUTE LAUNE … 🙂

faq child 2

Alle Kursinhalte werden simultan untertitelt. Daher hast Du die Möglichkeit, unsere Kurse in den folgenden Sprachen zu absolvieren:
  • Deutsch (für Hörgeschädigte)
  • Englisch
  • Russisch
  • Polnisch (im Aufbau)
  • Türkisch (im Aufbau)
  • Französisch (im Aufbau)
Die Praxis findet immer in deutscher Sprache statt, allerdings beherrscht jeder Ausbilder zumindest die englische Sprache und kann somit simultan übersetzten
Du kannst während deines Aufenthaltes an den meisten ERSTHELFER.tv-Standorten die folgenden Zusatzleistungen buchen und somit alles an einem Tag erledigen:
Leistung Gebühr
Biometrische Passbilder unterschiedlich (je nach Standort)
Du kannst während deines Aufenthaltes an den meisten ERSTHELFER.tv-Standorten die folgenden Zusatzleistungen buchen und somit alles an einem Tag erledigen:

faq child 3

Die Kosten für deinen Kurs können je nach Standort variieren liegen aber meist zwischen 30 und 50 EUR für 7,5 Stunden. Unter bestimmten Umständen, ist dein Erste-Hilfe-Kurs kostenfrei. Wie Du zu einem kostenlosen Erste-Hilfe-Kurs kommen erfährst Du hier. Wähle hier deinen gewünschten Standort aus, um die Kosten für deinen Kurs anzusehen. Für spezielle Kurse, z.B. geschlossene Gruppen oder Spezialkurse benutze bitte unser Kontaktformular.
Die Unfallversicherungträger übernehmen in der Regel die Kosten für Erste Hilfe Lehrgänge. Bitte informiere dich vorab bei Deinem Unfallversicherungsträger, für wie viele Teilnehmer/-innen eine Kostenübernahme gewährt wird. Wichtig! Die Kostenübernahme ist nur mit einem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular möglich. Bitte wähle Deine Berufsgenossenschaft bzw Unfallkasse aus und folgen dem Link um Informationen zum Kostenübernahmeverfahren zu erhalten.
BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
BG ETEM Energie Textil Electro Medienerzeugnisse
BGHM Berufsgenossenschaft Holz and Metall
BGHW Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik
BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische industrie
VBG Ihnre gesetzliche Unfallversicherung
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
UK Nord Unfallkasse Nord
BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdient und Wohlfahrstspflege
UKB Unfallkasse Berlin
UVB Unfallversicherung Bund and Bahn
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
BG Verkehr Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft
UK|FUK BB Unfallkasse Brandenburg und feuerwehr-Unfallkasse Brandenburg

Wieviele Ersthelfer Sind Erforderlich?

Nachstehende Tabelle gibt dir darüber Aufschluss, wieviele betriebliche Ersthelfer in einem Betrieb mindestens ausgebildet sein müssen.
Sind in Deinem Unternehmen ausreichend betriebliche Ersthelfer vorhanden? Nein oder nicht sicher? Dann sprich Deinen Arbeitgeber doch einfach freundlich darauf an. Gerade in kleineren Betrieben ist den Arbeitsgebern oft nicht bewußt, dass Erste-Hilfe-Kurse für betriebliche Ersthelfer gesetzlich vorgeschrieben sind, die Lehrgänge aber für den Unternehmer absolut kostenfrei sind. So sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite. Und fachlich natürlich auch.
Mindestanzahl Betrieblicher Ersthelfer
2 bis 20 anwesende Versicherte in Unternehmen: 1 Ersthelfer
Mehr als 20 Versicherte in Unternehmen:– Verwaltungs- und Handelsbetriebe: 5 % der anwesenden Versicherten, – Sonstige Betriebe: 10 % der anwesenden Versicherten.
 Kita´s, Schulen, Sicherheitsdienst : Jeder, der aktiv mit Menschen arbeitet !
Hochschulen: 10% der Beschäftigten
Lesen Sie § 26, DGUV Vorschrift 1 im Volltext.

Weiterführende Informationen

FÜR LEHRKRÄFTE UND ERZIEHER/INNEN

an staatlichen Bildungseinrichtungen
Bitte fordere bei deinem zuständigem Unfallversicherungsträger (z.B.  Unfallkasse Berlin) einen Gutschein an und überreichen diesen am Tag der Ausbildung der Lehrgangsleitung.
  ERSTE-HILFE-KURS KOSTENFREI BUCHEN FÜR ARBEITNEHMER/INNEN die sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind Drucke das nebenstehende Formular “Anmeldung zur Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe” (BG-Formular) aus und trage den/die gewünschten Namen ein. Versehe das Formular mit dem Stempel der Firma und der Unterschrift einer zeichnungsberechtigten Person Buche deinen gewünschten Erste-Hilfe-Lehrgang online (Buchungsassistent: in neuem Fenster öffnen) Lege das Originalformular zu Beginn deines Erste-Hilfe-Lehrgangs der ERSTHELFER.tv-Lehrgangsleitung vor.

Kostenübernahme BG

PDF Herunterladen
Schon gewusst …? Nach Abschluss deines Erste-Hilfe-Lehrgangs erhälst Du ein Teilnahmezertifikat. Dieses ist übrigens nicht nur für den betrieblichen Ersthelfer, sondern auch für den Erwerb der Fahrerlaubnis (alle Führerscheinklassen) gültig.  ERSTE HILFE KURS KOSTENFREI BUCHEN  

WIEVIELE ERSTHELFER SIND ERFORDERLICH?

Nachstehende Tabelle gibt Dir darüber Aufschluss, wieviele betriebliche Ersthelfer in einem Betrieb mindestens ausgebildet sein müssen.
Sind in deinem Unternehmen ausreichend betriebliche Ersthelfer vorhanden? Nein oder nicht sicher?   Dann sprich deinen Arbeitgeber doch einfach freundlich darauf an. Gerade in kleineren Betrieben ist den Arbeitsgebern oft nicht bewußt, dass Erste-Hilfe-Kurse für betriebliche Ersthelfer gesetzlich vorgeschrieben sind, die Lehrgänge aber für den Unternehmer absolut kostenfrei sind.   So bist Du rechtlich auf der sicheren Seite. Und fachlich natürlich auch.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Grundsätzlich ist es möglich, dass die Kursgebühren für betriebliche Ersthelfer/-innen von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen werden.   Folge dem nachstehendem Link, um die Kostenübernahme / Anmeldeformular der Berufsgenossenschaften runterzuladen.  ERSTE HILFE KURS KOSTENFREI BUCHEN
Grundsätzlich ist es möglich, dass die Kursgebühren für betriebliche Ersthelfer/-innen von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen werden.   Folge dem nachstehendem Link, um die Kostenübernahme / Anmeldeformular der Berufsgenossenschaften runterzuladen.  ERSTE HILFE KURS KOSTENFREI BUCHEN

faq child 4

JA. Praktische Übungen, wie z.B. die stabile Seitenlage sind zentraler Kursbestandteil. Um die amtliche Teilnahmebescheinigung nach § 68 FeV oder die Teilnahmebescheinigung gem. DGUV-Vorschrift 1 von uns zu erhalten, ist es erforderlich, alle vorgesehenen praktischen Übungen zu absolvieren. Auf diese Weise soll dein/e Trainer/in zu der Überzeugung gelangen, dass Du die Maßnahme sicher beherrschst. Das bedeutet auch, dass manche Teilnehmer die Übungen öfters oder auch längerdurchführen müssen als andere. Einzige Ausnahme: Körperbehinderte können unter Vorlage eines ärztlichen Attestes oder Behindertenausweises gem. § 8a StVZO (VkBl. 1971,6) von der Teilnahme an einzelnen Übungen befreit werden.

GÜLTIGKEITSDAUER DES TEILNAHMEZERTIFIKATES (ERSTE-HILFE-SCHEIN)

Vor dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen für “Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort” und “Erste Hilfe” sind noch bis zum 31.12.2015 gültig.   Nach dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen zum Erwerb des Führerscheins (“Lebensrettende Sofortmaßnahmen” und “Erste Hilfe”) haben theoretisch eine unbegrenzte Gültigkeit. Letzlich liegt es jedoch häufig im Ermessen der für Dich zuständigen Fahrerlaubnisbehörde, ob sehr alte Kursbescheinigungen anerkannt werden oder nicht. Bescheinigungen über die betriebliche Ersthelferausbildung nach DGUV-Vorschrift 1 (ehem. BGG/GUV-G 948) sind die im Regelfall 2 Jahre gültig und müssen dann durch ein Erste-Hilfe-Training aufgefrischt werden. Rechtsgrundlagen: DGUV-Vorschrift 1, Straßenverkehrsgesetz (StVG), Erlass des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

GÜLTIGKEITSDAUER DER SEHTEST-BESCHEINIGUNG

“Sehtestbescheinigungen” oder das “Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung” dürfen bei Vorlage nicht älter als 2 Jahre sein. Rechtsgrundlage: § 12 Abs. 7 Fahrerlaubnisverordnung (FEV)
Nachstehend haben wir Dir exemplarisch einige Verwendungszwecke für unsere Kursbescheinigungen aufgelistet. Entnehme bitte alles weitere der jeweiligen Kursbeschreibung, indem Du auf die einzelnen ERSTHELFER.tv – Kursangebote klicken.
  • Führerscheinerteilung gem. §§ 19 und 68 FEV (Fahrerlaubnisverordnung)
  • Medizinstudium gem. § 5 ÄAppO (Approbationsordnung für Ärzte)
  • Ausbildung von betrieblichen Ersthelfern und Betriebssanitätern
  • Ausbildung von Piloten (PPL, CPC, ATPL) durch die Landesluftfahrtämter
  • Übungsleiter und Instruktoren durch diverse Berufs- und Sportverbände.
  • Krankenschwestern, Pfleger, Heilpraktiker und diverse andere med. Berufe.
  • Securitypersonal, Taucher, Kletterer oder Reisegruppenleiter.

GÜLTIGKEITSDAUER DES TEILNAHMEZERTIFIKATES (ERSTE-HILFE-SCHEIN)

Vor dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen für “Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort” und “Erste Hilfe” sind noch bis zum 31.12.2015 gültig.   Nach dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen zum Erwerb des Führerscheins (“Lebensrettende Sofortmaßnahmen” und “Erste Hilfe”) haben theoretisch eine unbegrenzte Gültigkeit. Letzlich liegt es jedoch häufig im Ermessen der für Dich zuständigen Fahrerlaubnisbehörde, ob sehr alte Kursbescheinigungen anerkannt werden oder nicht. Bescheinigungen über die betriebliche Ersthelferausbildung nach DGUV-Vorschrift 1 (ehem. BGG/GUV-G 948) sind die im Regelfall 2 Jahre gültig und müssen dann durch ein Erste-Hilfe-Training aufgefrischt werden. Rechtsgrundlagen: DGUV-Vorschrift 1, Straßenverkehrsgesetz (StVG), Erlass des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

GÜLTIGKEITSDAUER DER SEHTEST-BESCHEINIGUNG

“Sehtestbescheinigungen” oder das “Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung” dürfen bei Vorlage nicht älter als 2 Jahre sein. Rechtsgrundlage: § 12 Abs. 7 Fahrerlaubnisverordnung (FEV)

GÜLTIGKEITSDAUER DES TEILNAHMEZERTIFIKATES (ERSTE-HILFE-SCHEIN)

Vor dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen für “Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort” und “Erste Hilfe” sind noch bis zum 31.12.2015 gültig.   Nach dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen zum Erwerb des Führerscheins (“Lebensrettende Sofortmaßnahmen” und “Erste Hilfe”) haben theoretisch eine unbegrenzte Gültigkeit. Letzlich liegt es jedoch häufig im Ermessen der für Dich zuständigen Fahrerlaubnisbehörde, ob sehr alte Kursbescheinigungen anerkannt werden oder nicht. Bescheinigungen über die betriebliche Ersthelferausbildung nach DGUV-Vorschrift 1 (ehem. BGG/GUV-G 948) sind die im Regelfall 2 Jahre gültig und müssen dann durch ein Erste-Hilfe-Training aufgefrischt werden. Rechtsgrundlagen: DGUV-Vorschrift 1, Straßenverkehrsgesetz (StVG), Erlass des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

GÜLTIGKEITSDAUER DER SEHTEST-BESCHEINIGUNG

“Sehtestbescheinigungen” oder das “Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung” dürfen bei Vorlage nicht älter als 2 Jahre sein. Rechtsgrundlage: § 12 Abs. 7 Fahrerlaubnisverordnung (FEV)

faq child 5

GÜLTIGKEITSDAUER DES TEILNAHMEZERTIFIKATES (ERSTE-HILFE-SCHEIN)

Vor dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen für “Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort” und “Erste Hilfe” sind noch bis zum 31.12.2015 gültig.   Nach dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen zum Erwerb des Führerscheins (“Lebensrettende Sofortmaßnahmen” und “Erste Hilfe”) haben theoretisch eine unbegrenzte Gültigkeit. Letzlich liegt es jedoch häufig im Ermessen der für Dich zuständigen Fahrerlaubnisbehörde, ob sehr alte Kursbescheinigungen anerkannt werden oder nicht. Bescheinigungen über die betriebliche Ersthelferausbildung nach DGUV-Vorschrift 1 (ehem. BGG/GUV-G 948) sind die im Regelfall 2 Jahre gültig und müssen dann durch ein Erste-Hilfe-Training aufgefrischt werden. Rechtsgrundlagen: DGUV-Vorschrift 1, Straßenverkehrsgesetz (StVG), Erlass des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

GÜLTIGKEITSDAUER DER SEHTEST-BESCHEINIGUNG

“Sehtestbescheinigungen” oder das “Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung” dürfen bei Vorlage nicht älter als 2 Jahre sein. Rechtsgrundlage: § 12 Abs. 7 Fahrerlaubnisverordnung (FEV)
Nachstehend haben wir Dir exemplarisch einige Verwendungszwecke für unsere Kursbescheinigungen aufgelistet. Entnehme bitte alles weitere der jeweiligen Kursbeschreibung, indem Du auf die einzelnen ERSTHELFER.tv – Kursangebote klicken.
  • Führerscheinerteilung gem. §§ 19 und 68 FEV (Fahrerlaubnisverordnung)
  • Medizinstudium gem. § 5 ÄAppO (Approbationsordnung für Ärzte)
  • Ausbildung von betrieblichen Ersthelfern und Betriebssanitätern
  • Ausbildung von Piloten (PPL, CPC, ATPL) durch die Landesluftfahrtämter
  • Übungsleiter und Instruktoren durch diverse Berufs- und Sportverbände.
  • Krankenschwestern, Pfleger, Heilpraktiker und diverse andere med. Berufe.
  • Securitypersonal, Taucher, Kletterer oder Reisegruppenleiter.

GÜLTIGKEITSDAUER DES TEILNAHMEZERTIFIKATES (ERSTE-HILFE-SCHEIN)

Vor dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen für “Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort” und “Erste Hilfe” sind noch bis zum 31.12.2015 gültig.   Nach dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen zum Erwerb des Führerscheins (“Lebensrettende Sofortmaßnahmen” und “Erste Hilfe”) haben theoretisch eine unbegrenzte Gültigkeit. Letzlich liegt es jedoch häufig im Ermessen der für Dich zuständigen Fahrerlaubnisbehörde, ob sehr alte Kursbescheinigungen anerkannt werden oder nicht. Bescheinigungen über die betriebliche Ersthelferausbildung nach DGUV-Vorschrift 1 (ehem. BGG/GUV-G 948) sind die im Regelfall 2 Jahre gültig und müssen dann durch ein Erste-Hilfe-Training aufgefrischt werden. Rechtsgrundlagen: DGUV-Vorschrift 1, Straßenverkehrsgesetz (StVG), Erlass des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

GÜLTIGKEITSDAUER DER SEHTEST-BESCHEINIGUNG

“Sehtestbescheinigungen” oder das “Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung” dürfen bei Vorlage nicht älter als 2 Jahre sein. Rechtsgrundlage: § 12 Abs. 7 Fahrerlaubnisverordnung (FEV)

GÜLTIGKEITSDAUER DES TEILNAHMEZERTIFIKATES (ERSTE-HILFE-SCHEIN)

Vor dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen für “Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort” und “Erste Hilfe” sind noch bis zum 31.12.2015 gültig.   Nach dem 1. April 2015 ausgestellte Bescheinigungen zum Erwerb des Führerscheins (“Lebensrettende Sofortmaßnahmen” und “Erste Hilfe”) haben theoretisch eine unbegrenzte Gültigkeit. Letzlich liegt es jedoch häufig im Ermessen der für Dich zuständigen Fahrerlaubnisbehörde, ob sehr alte Kursbescheinigungen anerkannt werden oder nicht. Bescheinigungen über die betriebliche Ersthelferausbildung nach DGUV-Vorschrift 1 (ehem. BGG/GUV-G 948) sind die im Regelfall 2 Jahre gültig und müssen dann durch ein Erste-Hilfe-Training aufgefrischt werden. Rechtsgrundlagen: DGUV-Vorschrift 1, Straßenverkehrsgesetz (StVG), Erlass des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

GÜLTIGKEITSDAUER DER SEHTEST-BESCHEINIGUNG

“Sehtestbescheinigungen” oder das “Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung” dürfen bei Vorlage nicht älter als 2 Jahre sein. Rechtsgrundlage: § 12 Abs. 7 Fahrerlaubnisverordnung (FEV)
Die Ausstellung einer Ersatzbescheinigung des Sehtests ist nicht möglich. Für die Durchführung eines neuen Sehtests wendest Du dich bitte an Deinen entsprechenden ERSTHELFER.tv Standort.
Menü