Inhalt des Verbandkastens

Erste Hilfe

Was gehört eigentlich alles in einen Verbandskasten?

KFZ Verbandskästen sind nicht nur im Automobilbereich von großer Bedeutung. Sie spielen auch eine große Rolle beim Einsatz von Erster Hilfe. In Deutschland gibt es Gesetze und Vorschriften zu Erste-Hilfe-Sets (Arbeitsplatzrichtlinie A 4.3).

In einem Verbandskasten müssen folgende Materialien vorhanden sein:

  • Heftpflaster
  • Wundschnellverband                                      
  • Fingerkuppenverband
  • Fingerverband
  • Pflasterstrips
  • Verbandspäckchen
  • Verbandstuch
  • Kompresse
  • Augenkompresse
  • Kälte-Sofortkompresse
  • Rettungsdecke
  • Fixierbinde
  • Dreiecktuch
  • Schere
  • Folienbeutel
  • Vliesstoff-Tuch 
  • Medizinische Einmalhandschuhe 
  • Erste-Hilfe-Broschüre 

Regelmäßig überprüfen und nach Verfallsdatum schauen

Es ist wichtig, dass der Deutschen Roten Kreuz Verbandskasten in Deinem Unternehmen immer vollständig ist, damit Du im Notfall wichtige Maßnahmen ergreifen kannst. Du solltest den Verbandskasten mindestens alle sechs Monate überprüfen. Bandagen, Pflaster und Verbände können ablaufen, deswegen musst Du das Verfallsdatum des Verbands im Erste-Hilfe-Kasten genau beachten. Nach einer bestimmten Zeit kann die Haftung des Pflasters an der Bandage begrenzt sein. Der Verband ist nur für einen bestimmten Zeitraum steril. Wenn das Ablaufdatum abgelaufen ist, müssen alle Erste-Hilfe-Sets sofort durch neue ersetzt werden. Übrigens kann die Polizei auch abgelaufene Verbände mit Geldstrafen belegen.

Verbandskasten im Auto

Du musst aus gutem Grund immer ein Verbandskasten und alle seine Gegenstände in Deinem Auto haben. Der mitgelieferte Verband ist für die Erstversorgung der Verletzten unerlässlich. Ein komplettes Erste-Hilfe-Set kann im Falle eines Unfalls Leben retten. Die enthaltenen Materialien und Verbände sind für die Pflege der Verletzten von entscheidender Bedeutung. Daher ist es wichtig, das verwendete Material sofort nachzufüllen. Die Norm DIN 13164 Erste-Hilfe-Kasten entspricht den europäischen Richtlinien. Stelle beim Kauf eines Erste-Hilfe-Sets sicher, dass dessen Inhalt diesem Standard entspricht.

Strafen für Verstöße gegen dazugehörigen Gesetze

Es ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, ein Verbandskasten in einem Fahrzeug mitzuführen, sondern es gelten auch die entsprechenden Vorschriften im Betrieb. Im schlimmsten Fall kann eine Nichteinhaltung zu Geldstrafen führen. Hier sollte jedoch klargestellt werden, dass die Einhaltung des Gesetzes nicht nur unnötige Kosten vermeiden sollte, sondern auch in Deinem Interesse Leben retten könnte. In Notfällen wie einem Unternehmensunfall ist es wichtig, vorbereitet zu sein und schnell zu handeln.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü